Home

Unser Angebot

Über uns

Kontakt

Support

Newsblog

MIAG C.V., Baar (ein Unternehmen der METRO Gruppe)

MIAG C.V., Baar

Im Projekt „Portierung der Regulierung“ migrierte die MIAG C.V., Baar eine wichtige Anwendung reibungslos von einem IBM VSE Mainframe mit CA-DATACOM auf IBM AIX mit Oracle. Delta ADS zeigte dabei eine seiner großen Stärken:
Die Fähigkeit, aus einer Anwendungsspezifikation Code für verschiedene Zielsysteme zu generieren.

“Mit dieser Migration haben wir mehrere wesentliche Ergebnisse im vorgegeben Budget und Finanzrahmen erfolgreich erreicht. Die gesamte Applikation wurde von einer Host-basierenden Umgebung in eine Client-Server Plattform transferiert, mit einer neuen GUI-Oberfläche für die Benutzer. Die Host-Umgebung wurde vollständig abgelöst. Durch den Einsatz der Delta-Produkte hat sich die Migration zu einem überwiegenden Teil auf einer rein technischen Ebene abgespielt und konnte speditiv und effizient umgesetzt werden.”
Silvio Hasler, Projektleiter der MIAG C.V., Baar

 

Die Case Study zur MIAG C.V., Baar haben wir von der Webseite der SAXOS Informatik AG, unseres Partners für die Schweiz und für Liechtenstein übernommen:

Die Anwendung «Regulierung»

Die METRO International Services AG (MISAG) betreibt für mehrere Ländergesellschaften der METRO AG die Anwendung «Regulierung»: Ihre Aufgabe ist es, die Lieferantenrechnungen zu begleichen. Die enormen Datenmengen und die unterschiedliche Abwicklung der Zahlungen in den verschiedenen Ländern sind der besondere Reiz dieser Informatikaufgabe.

Die Portierung von DOS/VSE DATACOM nach AIX ORACLE

Ende der neunziger Jahre stieg die METRO von DOS / VSE DATACOM auf AIX ORACLE um. Weil die «Regulierung» mit Delta ADS und Delta DBI geschrieben ist, lag es auf der Hand, den großen Trumpf der Delta-Werkzeuge auszuspielen: Ihre Portabilität.
Wäre die Anwendung konventionell geschrieben gewesen, hätte man sie neu implementieren müssen, denn der Wechsel des Betriebssystems und der Umstieg von einem DBMS mit invertierten Listen auf ein relationales, SQL-basiertes ist ein tiefgreifender Eingriff, den aber Delta ADS und Delta DBI durch Neugenerierung erledigen.

In einem Pilotprojekt wiesen wir nach, dass die Portierung sicher und kostengünstig machbar war. Die MISAG beauftragte uns mit der Portierung, und zwei unserer Mitarbeiter führten sie durch: 250 Batch-Programme, 200 Datenserver, 85 Datenbank-Tabellen.
Das war aber nur ein Teil der Arbeit: Während der Portierung mussten überdurchschnittlich viele Änderungen und Erweiterungen in das System eingebaut und getestet werden. Eine neue Entwicklungsumgebung musste aufgebaut und die Ablaufsteuerung für den Batchbetrieb neu geschrieben werden.

Als Entwicklungsplattform richteten wir SCOUT² ein: Die Delta-Generierungen laufen auf Microsoft Windows, die COBOL-Compilationen auf der AIX. Die Dateitransfers zwischen Windows und AIX in beiden Richtungen, der Remote-Aufruf des COBOL-Compilers auf AIX laufen dank SCOUT² automatisch und transparent ab. Die Entwicklungsdaten lagern im CCM-System cvs auf der AIX; SCOUT² stellt den Zugriff dazu her.

"Ein gelungenes Projekt"
Entwicklungsleiter der MISAG, Herr Stefan Wiss

 

 

Weitere Informationen

Ankündigung der "Virtuellen User Group IMS" für Februar – Ersetzung von IBM IMS/DB

Aufzeichnung ansehen: Webinar 'IBM IMS/DB ablösen' sowie Erfahrungsaustausch mit Gothaer und Provinzial

Newsletter Februar 2024

IMS-Ablösung bei Gothaer: In Time – In Budget – In Scope

AMELIO Modernization Platform senkt Risiken und Kosten für Modernisierung und Migration

Provinzial schafft vollständige Migration von IBM IMS/DB zu IBM Db2

Technische Schulden beseitigen mit AMELIO CleanUp

Einheitliche Entwicklungsumgebung bei YOUPLUSBEDAG und Aquila Heywood

AMELIO Logic Discovery: Analysen für COBOL-, PL/I- und Delta ADS-Anwendungen

Ihr Kontakt zu uns ...

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten?
Wir sind gern für Sie da!

Ich bin kein Roboter:



5 + 2 =     

Adresse

Delta Software Technology GmbH
Eichenweg 16
57392 Schmallenberg
Deutschland

Impressum & Datenschutz

Kontakt

Tel.: +49 (0) 2972 97 19-0
Fax: +49 (0) 2972 97 19-60

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.delta-software.com

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter, der mehrmals im Jahr erscheint

5 + 2 =

Wir möchten Sie informieren und nicht "zumüllen" - Sie können diesen natürlich jederzeit wieder abbestellen.