Delta Software Technology

Wir

Heimvorteil - Software-Qualität aus Deutschland

Karlsruher Entwicklertag 2014Die Konferenz für Softwareentwicklung

11 verschiedene Tracks an zwei Tagen, 6 Tutorials am dritten Tag, 68 angenommene Beiträge, 4 Keynotes und 6 „Invited talks“ –Software-Qualität aus Deutschland ist pure Vielschichtigkeit. Und die ist beim Karlsruher Entwicklertag 2014 Programm.

  • 21. bis 23. Mai 2014, IHK Karlsruhe

Delta präsentiert: Software-Entwicklung – Modellgetrieben und trotzdem Agil

21. Mai 09:30 - 10:15 Uhr

Die modellgetriebene Software-Entwicklung gilt als Garant für Qualität und Effizienz. Modelle, Generatoren und Domain Specific Langauges (DSL) sind die Grundlage und selber auch Software. Sie werden jedoch mit herkömmlichen Prozessen entwickelt, wodurch sich ihre Entwicklung nicht in agile Prozesse integrieren lässt. Wir zeigen wie man Modelle, Generatoren und DSLs agil entwickeln und so auch in agilen Prozessen die Vorteile modellgetriebener Entwicklung nutzen kann.

Maßgeschneiderte Generatoren samt DSL werden oft nicht von Beginn des Entwicklungsprozesses an benötigt, sondern erst, wenn bereits eine Anwendung, ein Teilsystem oder ein Prototyp entwickelt wurde. Genau diese Artefakte bilden die Basis für unseren Ansatz zur agilen und modellbasierten Entwicklung von Generatoren und DSLs. Aus den existierenden Artefakten wird schrittweise der Generator abgeleitet indem die variablen Anteile identifiziert und mit einem Metamodell verbunden werden. Auch die DSL wird sukzessive aufgebaut und mit dem Metamodell gekoppelt. Im gleichen Maße wie Generator und DSL Schritt für Schritt erweitert werden, wird das Metamodell aufgebaut. Die Schrittweite kann frei gewählt werden. Nach jedem Entwicklungsschritt steht ein funktionsfähiger Generator samt passender DSL zur Verfügung. Durch die Kopplung von Generator und DSL mit dem Metamodell passen beide zueinander, können aber unabhängig voneinander entwickelt, erweitert und modifiziert werden. Auf diese Weise kann die Entwicklung von maßgeschneiderten Generatoren und DSLs perfekt in einen agilen Entwicklungsprozess eingegliedert werden.

Unser Produkt: HyperSenses bietet eine modellgetriebene Umgebung für die Produktion von Generatoren und DSLs. Sie ermöglicht einen schrittweisen und iterativen Entwicklungsprozess, welcher auf der Wiederverwendung von erprobtem Code (-Fragmenten) basiert.

Unsere Referentin: Dr. Daniela Schilling

Daniela Schilling promovierte 2006 an der Universität Paderborn mit Fokus auf formaler Software-Analyse. Von 2006 bis 2011 arbeitete sie als Projektleiter bei namhaften Herstellern der Automobilindustrie. 2011 trat sie als Programm-Manager „Neue Technologien“ bei Delta Software Technology ein. 2013 wurde sie Geschäftsführerin.

Karlsruher Entwicklertage mit Delta

Wir freuen uns Sie auf den Karlsruher Entwicklertagen begrüßen zu dürfen. Diskutieren Sie mit uns wie die Entwicklung maßgeschneiderter DSLs und Generatoren in einen agilen Entwicklungsprozess integriert werden kann. Das vollständige Programm der Karlsruher Entwicklertage finden Sie hier:
http://entwicklertag.de/karlsruhe/2014/programm

Sie haben keine Zeit an den Karlsruher Entwicklertagen teilzunehmen? Dann kontaktieren Sie uns, gerne erläutern wir Ihnen die Konzepte von HyperSenses in einem persönlichen Gespräch.

Delta Software Technology GmbH stellt, auf dem Karlsruher Entwicklertag 2014 das Konzept 'HyperSenses' vor

#etka14

LiveZilla Live Chat Software