Delta Software Technology

Wir

Weitere Infos

Jobs

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir (m/w):

  • Vertriebsmitarbeiter
  • Softwareentwickler
  • Systemadministrator
  •  Sekretariat

Bewerben Sie sich jetzt...

Übersicht Übersicht Suchen Suchen Ebene Ebene

Newsletter - Donnerstag, 10. August 2006
Sprache: Deutsch - Version: NL11006.06

1. Model-Driven Development und Product Lines: Synergien und Erfahrungen – Konferenz 19.-20. Oktober 2006

Wollen Sie die Software-Entwicklung in Ihrem Verantwortungsbereich verbessern? Suchen Sie nach konkreten Methoden, um die Qualität zu steigern und Anforderungen schneller zu realisieren?

Dann sind modellgetriebene Software-Entwicklung, Systemfamilien, Produktlinien und generative Software-Produktion für Sie sicherlich keine Fremdworte.

Was könnten diese neuen Entwicklungsmethoden für Sie bringen? Wie ist der aktuelle Status und welche Erfahrungen haben andere bereits damit gemacht?

Die 2-tägige Konferenz zu modellgetriebener Software-Entwicklung und Produktlinien bietet umfassende Informationen und gibt Ihnen Entscheidungshilfen. Weitere Informationen finden Sie hier...

2. MINT: Modellgetriebene Integration von Informationssystemen – "Software Engineering 2006" entscheidet sich erneut für Deltas Generatoren

Nach wie vor fehlen validierte Verfahren für die Integration bestehender heterogener Informationssysteme. Das neue Projekt "Modellgetriebene Integration von Informationssystemen", oder kurz "MINT", will diese Lücke füllen und wird deshalb kosteneffiziente Verfahren zur flexiblen Anbindung bestehender Datenbanken und Anwendungssoftware an neue Plattformen vergleichen und bewerten. Mit ihren generativen Werkzeuge und Technologien wird Delta wieder eine zentrale Rolle in einem Projekt der Forschungsoffensive "Software Engineering 2006" übernehmen.

Die Auswahl der Teilnehmer begann bereits im Jahr 2005. Jetzt wurde das Projekt gestartet. Hier erfahren Sie mehr...

3. SCOUT² Development Platform: Neue Version vereinfacht Informationsaustausch

Die neue Version unserer Development Platform SCOUT² bringt jetzt weitere Verbesserungen für die tägliche Projektarbeit.

Unsere Kunden schätzen die Möglichkeit, Module jedweder Art zur übersichtlichen Bearbeitung in Collections zusammenzufassen. Deshalb haben wir insbesondere diesem Bereich weitere Funktionen hinzugefügt. Sie vereinfachen den kontrollierten Austausch von Modulen, Modulpaketen und zugehörigen Informationen sowohl zwischen Projekten und Personen als auch mit externen bzw. außerhalb arbeitenden Mitarbeitern erleichtern.

Welche Neuerungen Sie ab sofort nutzen können, lesen Sie hier...


Download