Delta Software Technology

Wir

Microsoft hat den Support für das Betriebssystem Windows XP seit 2009 schrittweise zurückgefahren und beendet ihn jetzt. Viele Unternehmen stellen deshalb sowohl ihre Entwicklungsumgebungen als auch die Laufzeitumgebungen für ihre Anwendungen auf neuere Windows-Versionen um.

Windows XP als Entwicklungsplattform

Wir bieten alle unsere Entwicklungswerkzeuge für die aktuellen Microsoft Windows-Umgebungen an und empfehlen unseren Kunden auf das moderne Windows 7 oder 8 umzusteigen. Von der Aufrechterhaltung älterer Windows-Umgebungen in virtuellen Maschinen raten wir ab, denn es erfordert unnötigen Aufwand. Wir erläutern Ihnen gern, was die Aktualisierung des Windows-Systems für Ihre Installation der Delta-Entwicklungstools bedeutet: Kontaktieren Sie uns jetzt.

Windows XP als Zielplattform für Ihre Anwendungen

Ihre Anwendungen laufen auf Windows XP? Mit den generativen Tools von Delta Software Technology entwickeln Sie Ihre Anwendungen plattformunabhängig. Dadurch können Sie die Plattformen sehr einfach austauschen. Eine einfache Neugenerierung der Anwendungen für die neue Plattform reicht für den Wechsel der Plattform aus. Wir erläutern Ihnen gern, wie Sie aktuelle Windows-Versionen für Ihre Anwendungen nutzen können: Kontaktieren Sie uns jetzt.

Übrigens: Viele Unternehmen nutzen Betriebssystem-Updates oder Infrastrukturänderungen für die Inventur Ihrer Anwendungen. Was nicht mehr genutzt wird, muss nicht migriert werden. AMELIO Logic Discovery kann Ihnen helfen, Ihre Anwendungen vom Ballast zu befreien. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel „Frühjahrsputz für COBOL- und PL/I-Anwendungen“.