Delta Software Technology

Weitere Infos

SCORE® Data Architecture Integration™
Daten als echte Business Services: Schnell, einfach und unabhängig von Datenarchitekturen und Speicherungsformen.

SCORE Data Architecture Integration ist ein leistungsstarkes, generatives Werkzeug, mit dem Sie Daten aus den unterschiedlichsten Quellen schnell und einfach als echte Business-Services innerhalb von service-orientierten oder beliebigen anderen Anwendungsarchitekturen bereitstellen können.

SCORE Data Architecture Integration macht aus Daten intelligente Services

Daten-Services können mit SCORE Data Architecture Integration um ein Vielfaches schneller entwickelt werden, denn der gesamte Zugriffscode wird vollständig automatisch generiert. Daten aus unterschiedlichen Quellen können einfach miteinander kombiniert werden und sehr flexibel mit weiteren Funktionen angereichert werden. Alle plattformspezifischen Details werden sauber gekapselt und die Service-Nutzer sind unabhängig von den zugrunde liegenden Datenarchitekturen und Speicherungsformen, genauso wie von den zugrunde liegenden Systemplattformen und Kommunikationslösungen.

Neue Services können tatsächlich auf Knopfdruck erstellt werden.

Plattformen

  • Bull DPS7, Bull DPS8
  • Fujitsu BS2000/OSD (Siemens BS2000/OSD)
  • HP HP-UX
  • HP NonStop Guardian
  • HP NonStop OSS
  • HP VAX OpenVMS
  • IBM AIX
  • IBM VSE/ESA
  • IBM WebSphere Platform
  • IBM z/OS
  • ICL VME
  • Java Application Server – verschiedene Hersteller
  • Microsoft Windows 7, Windows 8
  • Microsoft Server 2003, 2008, 2008 R2, 2012
  • Oracle WebLogic Platform
  • Sun Solaris
  • Unisys OS/1100
  • Unisys OS/2200
  • Unisys NPE
  • Unix und Linux – verschiedene Hersteller

Weitere Plattformen auf Anfrage.

Datenbanken + sonstige Datenhaltungssysteme

Unterstützt werden

  • Index-sequentielle Dateisysteme
  • hierarchische Datenbanken
  • Netzwerkdatenbanken
  • Relationale Datenbanken

Im einzelnen

Weitere Datenbanksysteme bzw. Dateisysteme auf Anfrage.

Sprachen

  • Java
  • C#
  • COBOL  - diverse Cobol-Compiler (z.B. IBM, BULL; ICL, Unisys, Micro Focus, Fujitsu, etc.)
  • ADSplus

Weitere Sprachen, Compiler und Entwicklungssysteme.

Middleware und Kommunikation

  • Oracle Tuxedo
  • Fujitsu UPIC (Siemens UPIC)
  • IBM CICS Transaction Gateway
  • X/Open CPI-C

TP Monitors

Die Plattformunterstützung von SCORE wird kontinuierlich erweitert. Falls Ihre Plattform nicht in der oben stehenden Liste enthalten ist, wenden Sie sich bitte uns, um Ihre speziellen Anforderungen zu besprechen.

Möchten Sie mehr wissen?

Einen ersten Überblick gibt Ihnen unsere Produktbeschreibung zu SCORE Data Architecture Integration.

SCORE Data Architecture Integration

Stellen Sie Ihre Daten einfach als intelligente Services bereit: Unabhängig von Datenarchitekturen und Speicherungsformen, perfekt integriert in Ihre Anwendungsarchitektur.

Weiterlesen...

Download

Als Spezialisten für die Automatisierung der Software-Entwicklung bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die Ihre Anwendungsentwicklung vereinfachen. Sprechen Sie mit uns.

SCOREDaten als intelligente Business-Services - unabhängig von Datenarchitekturen

Intelligente Services passen sich selbst ihrer Umgebung an und liefern Daten bzw. mit Funktionen angereicherte Daten unabhängig von den zugrundeliegenden Datenbanken und sonstigen Datenhaltungssystemen. Intelligente Services sind sehr flexibel und eignen sich daher hervorragend, veränderte Informationsanforderungen durch schnelle Anpassung der IT-Anwendungen zu erfüllen.

SCORE Data Architecture Integration ist ein leistungsstarkes, generatives Werkzeug, mit dem Sie Daten aus den unterschiedlichsten Quellen schnell und einfach als echte Business-Services innerhalb von service-orientierten oder beliebigen anderen Anwendungsarchitekturen bereitstellen können.

Schichtenarchitekturen und Kapselung

Unternehmen, die die Flexibilität ihrer Anwendungen mit Hilfe moderner Anwendungsarchitekturen steigern wollen, müssen für ihre Anwendungen eine saubere Schichtenarchitektur aufbauen und die einzelnen Schichten konsequent voneinander trennen. Nur so lässt sich die für die gewünschte Flexibilität erforderliche Unabhängigkeit der einzelnen Architekturaspekte und Anwendungskomponenten erreichen.

Darüber hinaus können die wachsenden Anforderungen am besten und am schnellsten durch eine möglichst weitgehende Automatisierung der Service-Entwicklung erfüllt werden.

SCORE Data Architecture Integration liefert Daten als maßgeschneiderte Services

SCORE Data Architecture IntegrationSCORE Data Architecture Integration vereinfacht die Entwicklung von Daten-Services. Sie stellt Daten als echte Business-Services bereit – exakt so, wie der Nutzer sie braucht. Dabei werden die Anwendungsschichten klar von einander getrennt.

Daten-Services können mit SCORE Data Architecture Integration um ein Vielfaches schneller entwickelt werden, denn der gesamte Zugriffscode wird vollständig automatisch generiert. Daten aus unterschiedlichen Quellen können einfach miteinander kombiniert werden und sehr flexibel mit weiteren Funktionen angereichert werden. Alle plattformspezifischen Details werden sauber gekapselt und die Service-Nutzer sind unabhängig von den zugrunde liegenden Datenarchitekturen und Speicherungsformen, genauso wie von den zugrunde liegenden Systemplattformen und Kommunikationslösungen.

Neue Services können tatsächlich auf Knopfdruck erstellt werden.

Unterstützte Datenhaltungssysteme

SCORE Data Architecture Integration unterstützt

  • Dateisysteme
  • hierarchische Datenbanken
  • Netzwerkdatenbanken
  • Relationale Datenbanken

Hier finden Sie die Liste der unterstützten Plattformen.

Das sagen unsere Kunden zu SCORE Data Architecture Integration

RDW migrierte 14.400 Software-Objekte mit über 12 Millionen Zeilen COBOL Code von UNISYS OS 2200 RDMS RSA nach Microsoft Windows mit Fujitsu NetCOBOL for .NET und Microsoft SQL Server als Datenbank. 3.200 Datenzugriffs-Services wurden automatisch mit SCORE Data Architecture Integration generiert.

Das Interview mit RDW zeigt Ihnen das Projekt aus Kundensicht.

RDW - Plattformwechsel mit SCORE Data Architecture Integration

SCORE Data Architecture Integration spielte eine bedeutende Rolle bei RDWs Plattformwechsel von Unisys OS 2200 auf Microsoft Windows. Die Anwendung war ursprünglich als One-tier-Architektur konzipiert. Zugriffe auf die RDMS-Datenbank waren über das RSA CALL-Interface implementiert.

Weiterlesen...

Download

Möchten Sie mehr wissen?

Einen ersten Überblick gibt Ihnen unsere Produktbeschreibung zur SCORE Data Architecture Integration.

SCORE Data Architecture Integration

Stellen Sie Ihre Daten einfach als intelligente Services bereit: Unabhängig von Datenarchitekturen und Speicherungsformen, perfekt integriert in Ihre Anwendungsarchitektur.

Weiterlesen...

Download

Effiziente Entwicklung hochperformanter Datenservices

Persistency Layers im Vergleich: Die besten Entwicklungsverfahren und Werkzeuge.

Weiterlesen...

Download

Wollen Sie Ihre bewährten Legacy-Anwendungen als Services für neue Anwendungen bereitstellen? Dann informieren Sie sich über die Möglichkeiten für flexibles und non-invasives Service Enablement. Informationen finden Sie hier.

Als Spezialisten für die Automatisierung der Software-Entwicklung bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die Ihre Anwendungsentwicklung vereinfachen. Sprechen Sie mit uns.

Software-Entwicklung einfach automatisieren!

Weiter zur Entwicklung...Entwicklung: Effizient generiert

Performante Daten-Services mit wenigen Klicks erzeugen, Software für unterschiedliche Varianten und Plattformen generieren, die (Produktlinien-) Entwicklung mit Software-Generatoren beschleunigen.


Weiter zur Integration...Integration: Einfach Brücken schlagen

Legacy-Funktionen in SOA wiederverwenden, Composite Applications und Business-Services erstellen, unterschiedliche Datenbankarchitekturen miteinander verbinden.


Weiter zur Modernisierung...Modernisierung: Ganz sicher

Legacy-Anwendungen verstehen, Massenänderungen und Architekturtransformationen für große IT-Anwendungen.
 

Aktuelle Produktversionen: Planen Sie Ihre Updates jetzt!

August: Wir haben neue Versionen für folgende Produkte freigegeben:

  • AMELIO Logic Discovery 1.5.0
  • ADS on Eclipse 6.8.0
  • ADS 6 for COBOL 6.2.0

Informationen zu neuen Funktionen und Korrekturen finden Sie im Support-Bereich.